Überprüfung der rechtlichen Vereinbarung

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG

CSW Peripheriesysteme GmbH Zentrale/Entwicklung Herrenpfad-Süd 18 41334 Nettetal-Kaldenkirchen 02157 / 12913-0 02157 / 12913-50 info@cswgmbh.de www.cswgmbh.de

CSW Peripheriesysteme GmbH Niederlassung Süd Neue Weilheimer Straße 14  73230 Kirchheim / Teck 07021 / 98093-0 07021 / 98093-50 info@cswgmbh.de www.cswgmbh.de

Allgemeine Vertragsbedingungen

Datenschutzerklärung Webseite

Datenschutzbeauftragter der CSW Peripheriesysteme GmbH

 

Verantwortlich für den Inhalt: Peter Vroomen 
Geschäftsführer: Peter Vroomen, Michael Schepers
Registergericht: Amtsgericht Krefeld, HRB 8575 
Ust-Id DE121386554

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Peter Vroomen

Webseitenkonzept und Realisierung: Peter Vroomen

Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Bundesdatenschutzgesetz:
Stefan Kleinermann

www.das-datenschutz-team.de

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

CSW Peripheriesysteme GmbH

Wix Inc.

Unsplash

Pixabay

Canva

Shutterstock

Haftungsausschluss:

Haftung für den Inhalt:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) gelten für alle Liefer- und Leistungsbeziehungen zwischen CSW Peripheriesysteme GmbH (CSW) und dem jeweiligen Vertriebspartner oder Endabnehmer (Kunden), sofern nicht im Einzelfall, insbesondere durch einen Wartungsvertrag für Software, etwas Abweichendes vereinbart ist.

CSW entwickelt und vertreibt Computerprogramme (Produkt). Mit dem Zustandekommen des entsprechenden Vertrages verkauft CSW an den Kunden das Recht zur unbefristeten Nutzung des Produktes.


Vorvertragliche Beziehungen
Angebote von CSW sind unverbindlich und freibleibend. Soweit CSW Beratungs- und Aufklärungspflichten treffen, hängt deren Umfang von den CSW jeweils vorliegenden Informationen über die kundenspezifischen Anforderungen ab.


Vertrag – Abschluss und Inhalt
Der Kaufvertrag kommt mit dem Eingang des vom Kunden unterschriebenen Vertragsexemplares bei CSW, spätestens jedoch mit dem Zugang des Produktes beim Kunden zustande.
Es gelten die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preise und aktuellen freigegebenen Produktversionen als vereinbart.
CSW liefert das Produkt in Form von ausführbaren Dateien auf geeigneten Datenträgern auf dem Postweg, per E-Mail oder vor Ort aus. Bei Auslieferung auf dem Postweg gilt es spätestens drei Tage nach Einlieferung als zugegangen.


Rechte des Endbenutzers
Der Endbenutzer darf das Produkt auf den vereinbarten Rechnern oder  vorübergehend auf einem Ausweichrechner installieren und eine Sicherungskopie anfertigen. Er darf alle Nutzungshandlungen vornehmen, die für die bestimmungsgemäße Benutzung dieses gekauften Produktes notwendig sind.
Er darf nicht ohne schriftliche Erlaubnis von CSW das Produkt so vervielfältigen, dass eine Parallelnutzung möglich wäre, oder das Produkt oder Sicherungskopien davon an Dritte weitergeben. Er darf das Produkt mit seinen Funktionen, Abläufen, Oberflächen und Schnittstellen nicht ohne schriftliche Genehmigung von CSW verändern, insbesondere nicht das eingetragene Warenzeichen „ProForma®“ entfernen.


Rechte des Vertriebspartners
Der Vertriebspartner darf das Produkt in geeigneter Form vertreiben.
Er ist verpflichtet, das Vertriebsrecht bestmöglich, in Zweifelsfällen nach Rücksprache mit CSW, auszuüben. CSW behält sich das Eigentum an den verkauften Produkten bis zu ihrer vollständigen Bezahlung vor. Der Vertriebspartner darf das Produkt mit seinen Funktionen, Abläufen, Oberflächen und Schnittstellen nicht ohne schriftliche Genehmigung von CSW verändern, insbesondere nicht das eingetragene Warenzeichen „ProForma®“ entfernen.


Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend oder in einem Einzelvertrag, insbesondere einem Wartungsvertrag, nichts anderes bestimmt ist: CSW übernimmt für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, bei Geltung eines Wartungsvertrages für dessen Dauer, die Garantie dafür, dass das Produkt beim Einsatz mit der im Einzelvertrag bestimmten Hardware, dem Betriebssystem und der kundeneigenen Anwendung die zugesicherten, zur vertragsgemäßen Nutzung erforderlichen und in der Benutzerdokumentation
beschriebenen Eigenschaften hat. Bei Ausgabefehlern gilt ein original HP LaserJet PCL 5e-Laserdrucker als Referenzgerät. Die Garantie beinhaltet die umgehende Nachbesserung. Zu diesem Zweck hat der Kunde CSW unverzüglich nach Auftreten eines Fehlers hiervon zu unterrichten, das Produkt, Beispieldatenströme und alle weiteren Informationen, die Aufschluss über die Art und Ursache des Fehlers geben können, kostenfrei zur Verfügung zu stellen und ggf. Maschinenlaufzeiten sowie mit den Maschinen vertrautes Personal zur Verfügung zu stellen.
Sollte die Nachbesserung mindestens drei Mal nacheinander aus Gründen fehlgeschlagen sein, die der Kunde nicht zu vertreten hat, bestimmen sich die Rechte des Kunden nach den gesetzlichen Vorschriften.


Haftung
CSW haftet für das Fehlen von zugesicherten Eigenschaften und für Mangelfolgeschäden, soweit sie vom Zweck der Eigenschaftszusicherung erfasst werden. CSW haftet dem Grunde nach für jede vorsätzliche und grob fahrlässige Verletzung von Vertragspflichten. Der Höhe nach ist die Haftung auf den typischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Untypische, unvorhersehbare Schäden sind von der Haftung ausgenommen.


Anschriften, Gerichtsstand, Nebenabreden, Salvatorische Klausel
Fragen, die diese Vereinbarung oder die technische Unterstützung nach Vertragsschluss betreffen, sind zu richten an:


CSW Peripheriesysteme GmbH | Herrenpfad-Süd 18 | 41334 Nettetal | Fon: 0 21 57 1 29 13 - 0 | Fax: - 50 | info@cswgmbh.de
 

Die Parteien werden sich im Falle von Streitigkeiten um eine gütliche Einigung bemühen. Sollte eine solche nicht gelingen, gilt durch diesen Vertrag der Gerichtsstand von CSW als vereinbart.


Über diesen Vertrag hinausgehende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Diese kann nach schriftlicher Vereinbarung auch durch elektronische Post (E-Mail) gewahrt werden.


Sollte der Vertrag eine Lücke enthalten oder eine Vertragsbestimmung unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
WEBSEITE

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

CSW Peripheriesysteme GmbH
Peter Vroomen
Herrenpfad-Süd 18
41334 Nettetal-Kaldenkirchen

Telefon: 02157 / 12913-0
E-Mail: info@cswgmbh.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Kleinermann & Sohn GmbH
Stefan Kleinermann
Max-Planck-Str. 9
52499 Baesweiler

Telefon: +49 (0) 2401 6054 0
E-Mail: info@das-datenschutz-team.de

 

4. Datenerfassung auf unserer Website

Allgemeine und Sessioncookies

Wir verwenden ausschließlich Cookies, die für die Nutzung unserer Webseite zwingend erforderlich sind. Auf unserer Webseite kommen keinerlei einwilligungspflichtige Werbe-/Analyse-/Tracking-Tools oder Social-Media-Plugins zum Einsatz.

Zum Einsatz kommen nur sogenannte Session-Cookies. Diese werden beim Verlassen der Webseite gelöscht.

Cookies von Drittanbietern

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite auf der Wix.com-Plattform gehostet wird. Wix.com stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung und setzt auch eigene Cookies. Um welche Cookies es sich dabei genau handelt, können Sie unter folgendem Link nachvollziehen:

https://support.wix.com/de/article/cookies-und-deine-website-bei-wix

Eine vollständige Datenschutzerklärung von wix.com finden Sie unter:

https://de.wix.com/about/privacy#

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • Zugriffstatus / HTTP-Statuscode

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

6. Analyse Tools und Werbung

Es werden keine Analyse Tools verwendet.

7. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

8. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. 

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Stand: 31. August 2022

 
 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
"ProForma PORTAL"

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät (Smartphone/Tablet mit iOS oder Android) herunterladen und installieren können. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des ProForma PORTALs und/oder Nutzung der mobilen App „ProForma PORTAL“. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist CSW Peripheriesysteme GmbH, Peter Vroomen / Michael Schepers, Herrenpfad-Süd 18, 41334 Nettetal, info@cswgmbh.de, Tel. 02157 / 12913-0.

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Stefan Kleinermann, erreichen Sie unter info@das-datenschutz-team.de, Tel. 02401 / 60540

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und – falls Sie von Ihnen angegeben werden – Ihren Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken die Verarbeitung ein.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des ProForma PORTAL

Bei Herunterladen der mobilen App „ProForma PORTAL“ werden die erforderlichen Informationen an den App Store (Apple App Store oder Google Play Store) übertragen, insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App „ProForma PORTAL“ auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

Bei Nutzung des ProForma PORTAL oder der mobilen App „ProForma PORTAL“ erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, die auf dem Server des entsprechenden ProForma PORTALs gespeichert werden. Bei der Erstanmeldung müssen Sie Ihre individuellen Zugangsdaten eingeben. Diese werden nicht in der ProForma PORTAL App gespeichert. Mit der Registrierung des Gerätes im ProForma PORTAL wird ein individuell eindeutiger Zugangsschlüssel erstellt, mit dem zukünftige Anmeldungen autorisiert werden. Dieser Schlüssel wird auf dem mobilen Gerät gespeichert. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • Browsertyp

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

  • Internetseite

  • Sitzungstyp

 

In unserer mobile App „ProForma PORTAL“ setzen wir keine Cookies ein. Zur Benutzerauthentifizierung werden jedoch sog. Zugangstokens gespeichert.

Bei Nutzung des ProForma PORTALs per Browser werden sogenannte „Session-Cookies“ und „PORTAL Cookie Status“ eingesetzt. Session-Cookies zeichnen sich dadurch aus, dass sie automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden.

Push Benachrichtigungen werden über google cloud messanging versendet, sofern aktiviert.

Diese Daten werden automatisch an uns übermittelt, (i) um Ihnen den Dienst und die damit verbundenen Funktionen zur Verfügung zu stellen; (ii) die Funktionen und Leistungsmerkmale zu verbessern und (iii) Missbrauch sowie Fehlfunktionen vorzubeugen und zu beseitigen. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass (i) die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffener und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung des ProForma PORTALs erforderlich ist, oder (ii) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb der Systems zu gewährleisten und einen markt- und interessengerechten Dienst anbieten zu können, das hier Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO überwiegt.

3. Nutzeraccounts und Anmeldung

Wenn Sie sich über die mobile App „ProForma PORTAL“ anmelden, verwenden wir Ihren individuellen Zugangsschlüssel, um Ihnen den Zugang zu Ihrem Nutzeraccount im ProForma PORTAL zu gewähren und diesen zu verwalten („Pflichtangaben“). Bei Anmeldung an dem ProForma PORTAL über einen Browser, verwenden wir Ihre persönlichen Zugangsdaten um Ihnen den Zugang zu Ihrem Nutzeraccount im ProForma PORTAL zu gewähren und diesen zu verwalten („Pflichtangaben“). Im PORTAL sind ggf. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Personalnummer und Dokumente hinterlegt.

Die von Ihnen im Rahmen einer Anmeldung eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet und verwendet, (i) um Ihre Berechtigung zur Verwaltung des Nutzeraccounts zu verifizieren; (II) die Nutzungsbedingungen der App „ProForma PORTAL“ sowie alle damit verbundenen Rechte und Pflichten durchzusetzen.

Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass (i) die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffener und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung der App „ProForma PORTAL“ erforderlich ist, oder (ii) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb der App „ProForma PORTAL“ zu gewährleisten, das hier Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO überwiegt.

4. Weitergabe und Übertragung von Daten

Zur Sendung von sog. „Push Notifications“ innerhalb der App „ProForma PORTAL“ können wir Ihre personenbezogenen Daten an einen externen Dienstleister übermitteln. Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass (i) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Daten für administrative Zwecke weiterzugeben und Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO nicht überwiegen und (ii) wir den externen Dienstleister im Rahmen von Art. 28 Abs. 1 DSGVO als Auftragsverarbeiter sorgfältig ausgewählt, regelmäßig überprüfen und vertraglich verpflichtet haben, sämtliche personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend unserer Weisungen zu verarbeiten.

Eine Weitergabe personenbezogenen Daten erfolgt ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung neben dem in 5.1 genannten Fall lediglich dann, wenn es gesetzlich zulässig bzw. erforderlich ist, oder wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen bzw. missbräuchlichen Nutzung der App „ProForma PORTAL“ oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist. In dem Fall werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden oder andere Behörden sowie ggf. an geschädigte Dritte oder Rechtsberater weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderen Rechtsansprüchen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen, und die Finanzbehörden.

Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass (i) die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. nationalen rechtlichen Vorgaben zur Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden unterliegen, oder (ii) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Daten bei Vorliegen von Anhaltspunkten für missbräuchliches Verhalten oder zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, anderer Bedingungen oder von Rechtsansprüchen an die genannten Dritten weiterzugeben und Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO nicht überwiegen.

5. Nutzung der App „ProForma PORTAL“

  • Im Rahmen der App „ProForma PORTAL“ können Sie diverse Informationen, Aufgaben und Aktivitäten eingeben, verwalten und bearbeiten. Die App „ProForma PORTAL“ erfordert darüber hinaus folgende Berechtigungen:

  • Internetzugriff: Dieser wird benötigt, um Ihre Eingaben auf unseren Servern zu speichern.

  • Netzwerkverbindungen abrufen: Dies wird benötigt zur Prüfung ob Ihr gerät eine Verbindung zum Server zwecks Datenaustausch mit dem Server hat.

  • Kamerazugriff: Dieser kann verwendet werden, damit Sie Ihr mobiles Gerät bei der Ersteinrichtung authentifizieren (QR-Code Scan) können und zur Anmeldung an der ProForma PORTAL APP mit der eingestellten Gerätesicherheit (Gesichtserkennung).

  • Die Verarbeitung und Verwendung von Nutzungsdaten erfolgt zur Bereitstellung des Dienstes. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffener und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung der App „ProForma PORTAL“ erforderlich ist.

6. Datenübermittlungen in Drittländer

Wir verarbeiten keine Daten außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“).

Ihre Rechte

  • Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO);

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO);

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO);

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO);

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO);

  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de, Tel. 0211 / 384240.

7. Zweckänderungen

Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken als denen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen Ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

8. Zeitraum der Datenspeicherung

  • Eine automatische Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nicht auf der ProForma PORTAL APP.

  • Die Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten auf dem ProForma PORTAL Server obliegt dem jeweiligen PORTAL Administrator.

  • Spezifische Angaben in dieser Datenschutzerklärung oder rechtliche Vorgaben zur Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten, insbesondere solcher, die wir aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahren müssen, bleiben unberührt.

9. Kontakt

  • Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder möchten Sie die unter Ziffer 2 genannten Rechte als betroffene Person ausüben, wenden Sie sich bitte an CSW Peripheriesysteme GmbH, , Herrenpfad-Süd 18, 41334 Nettetal, info@cswgmbh.de, Tel. 02157 / 12913-0.

  • Bei Fragen oder Anmerkungen zum praktischen Umgang und der Bedienung der App oder bei Supportanfragen wenden Sie sich bitte support@cswgmbh.de

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nachzupflegen. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist innerhalb der App abrufbar.

Stand: September 2021

PRIVACY POLICY
"ProForma PORTAL"

1. Information on the collection of personal data

In addition to our online offer, we provide you with a mobile app that you can download and install on your mobile device (smartphone/tablet with iOS or Android). In the following, we inform you about the collection of personal data when using the ProForma PORTAL and/or using the mobile app "ProForma PORTAL". Personal data is all data that can be related to you personally, e.g. name, address, e-mail addresses, user behaviour.

The responsible party pursuant to Art. 4 (7) EU General Data Protection Regulation (DSGVO) is CSW Peripheriesysteme GmbH, Peter Vroomen / Michael Schepers, Herrenpfad-Süd 18, 41334 Nettetal, info@cswgmbh.de, Tel. 02157 / 12913-0.

You can reach our data protection officer, Mr Stefan Kleinermann, at info@das-datenschutz-team.de, Tel. 02401 / 60540.

When you contact us by e-mail or via a contact form, your e-mail address and - if provided by you - your name and telephone number will be stored by us in order to answer your questions. The legal basis is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. We delete the data accruing in this context after storage is no longer necessary or - in the case of statutory retention obligations - restrict processing.

If we use commissioned service providers for individual functions of our offer or would like to use your data for advertising purposes, we will inform you in detail about the respective processes below. In doing so, we will also state the defined criteria for the storage period.

2. Collection of personal data when using the ProForma PORTAL

When downloading the mobile app "ProForma PORTAL", the required information is transferred to the App Store (Apple App Store or Google Play Store), in particular user name, e-mail address and customer number of your account, time of download, payment information and the individual device identification number. We have no influence on this data collection and are not responsible for it. We only process the data insofar as it is necessary for downloading the mobile app "ProForma PORTAL" to your mobile device.

When using the ProForma PORTAL or the "ProForma PORTAL" mobile app, we collect the personal data described below, which is stored on the server of the corresponding ProForma PORTAL. When you register for the first time, you must enter your individual access data. These are not stored in the ProForma PORTAL app. When the device is registered in the ProForma PORTAL, an individually unique access key is created, which is used to authorise future logins. This key is stored on the mobile device. (Legal basis is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adress

  • Date and time of the request

  • Access status/HTTP status code

  • Browser typ

  • Operating system and its interface

  • Language and version of browser software.

  • Website

  • Session type

 

We do not use cookies in our mobile app "ProForma PORTAL". However, so-called access tokens are stored for user authentication.

When using the ProForma PORTAL via browser, so-called "session cookies" and "PORTAL cookie status" are used. Session cookies are characterised by the fact that they are automatically deleted from your hard drive at the end of the browser session.

Push notifications are sent via google cloud messanging, if activated.

 

This data is automatically transmitted to us (i) to provide you with the Service and related features; (ii) to improve the features and functionality; and (iii) to prevent and remedy misuse and malfunction. This data processing is justified by the fact that (i) the processing is necessary for the performance of the contract between you as the data subject and us pursuant to Art. 6 (1) lit. b DSGVO for the use of the ProForma PORTAL, or (ii) we have a legitimate interest in ensuring the functionality and error-free operation of the systems and in being able to offer a service that is in line with the market and interests, which here outweighs your rights and interests in the protection of your personal data within the meaning of Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

3. User accounts and registration

If you log in via the mobile app "ProForma PORTAL", we use your individual access key to grant you access to and manage your user account in the ProForma PORTAL ("mandatory data"). When you log in to the ProForma PORTAL via a browser, we use your personal access data to grant you access to and manage your user account in the ProForma PORTAL ("mandatory data"). Your name, address, e-mail address, personnel number and documents may be stored in the PORTAL.
The data entered by you in the context of a registration will be processed and used by us (i) to verify your authorisation to manage the user account; (II) to enforce the terms of use of the "ProForma PORTAL" app and all related rights and obligations.
This data processing is justified by the fact that (i) the processing is necessary for the performance of the contract between you as the data subject and us pursuant to Art. 6 (1) lit. b DSGVO for the use of the "ProForma PORTAL" app, or (ii) we have a legitimate interest in ensuring the functionality and fault-free operation of the "ProForma PORTAL" app, which here outweighs your rights and interests in the protection of your personal data within the meaning of Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

4. Sharing and transferring data

In order to send so-called "push notifications" within the "ProForma PORTAL" app, we may transfer your personal data to an external service provider. Any transfer of personal data is justified by the fact that (i) we have a legitimate interest in transferring the data for administrative purposes and your rights and interests in the protection of your personal data within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO are not overridden and (ii) we have carefully selected the external service provider as a processor within the framework of Art. 28 para. 1 DSGVO, regularly review it and contractually oblige it to process all personal data exclusively in accordance with our instructions.
In addition to the case mentioned in 5.1, personal data will only be passed on without your express prior consent if it is legally permissible or required, or if it is necessary for the clarification of an illegal or improper use of the "ProForma PORTAL" app or for legal prosecution. In this case, personal data will be forwarded to law enforcement agencies or other authorities and, if necessary, to injured third parties or legal advisors. However, this only happens if there are indications of unlawful or abusive behaviour. A transfer may also take place if this serves the enforcement of terms of use or other legal claims. We are also legally obliged to provide information to certain public authorities upon request. These are law enforcement agencies, authorities that prosecute administrative offences subject to fines and the tax authorities.
Any disclosure of personal data is justified by the fact that (i) the processing is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO in conjunction with. national legal requirements to disclose data to law enforcement authorities, or (ii) we have a legitimate interest in disclosing the data to the aforementioned third parties if there are indications of abusive behaviour or to enforce our terms of use, other conditions or legal claims, and your rights and interests in the protection of your personal data within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO are not overridden.

5. Use of the app "ProForma PORTAL

  • Within the framework of the "ProForma PORTAL" app, you can enter, manage and edit various information, tasks and activities. The "ProForma PORTAL" app also requires the following authorisations:

  • Internet access: This is required to save your entries on our servers.

  • Retrieve network connections: This is required to check whether your device has a connection to the server for the purpose of exchanging data with the server.

  • Camera access: This can be used to authenticate your mobile device during the initial setup (QR code scan) and to log in to the ProForma PORTAL APP with the set device security (facial recognition).

  • Usage data is processed and used to provide the service. This data processing is justified by the fact that the processing is necessary for the performance of the contract between you as the data subject and us pursuant to Art. 6 (1) lit. b DSGVO for the use of the "ProForma PORTAL" app.

6. Transfers of data to third countries

We do not process data outside the European Union ("EU") or the European Economic Area ("EEA").

Your Rights

  • You have the following rights with regard to the personal data concerning you:

  • Right of access (Art. 15 GDPR);

  • Right to rectification or erasure (Art. 16 and 17 GDPR);

  • Right to restriction of processing (Art. 18 DSGVO);

  • Right to data portability (Art. 20 GDPR);

  • Right to object to processing (Art. 21 DSGVO);

  • You also have the right to complain to a data protection supervisory authority about the processing of your personal data in our company.

The data protection authority responsible for us is: Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de, Tel. 0211 / 384240.

7. Changes of purpose

Your personal data will only be processed for purposes other than those described if a legal provision permits this or if you have consented to the changed purpose of the data processing. In the event of further processing for purposes other than those for which the data was originally collected, we will inform you of these other purposes prior to further processing and provide you with all other relevant information.

8. Period of data storage

  • Personal data is not automatically stored on the ProForma PORTAL APP.

  • The duration of the storage of personal data on the ProForma PORTAL server is the responsibility of the respective PORTAL administrator.

  • Specific information in this data protection declaration or legal requirements for the storage and deletion of personal data, in particular data that we have to store for tax reasons, remain unaffected.

9. Contact

  • If you have any questions or comments about our handling of your personal data or if you would like to exercise the rights as a data subject mentioned in section 2, please contact CSW Peripheriesysteme GmbH, , Herrenpfad-Süd 18, 41334 Nettetal, info@cswgmbh.de, Tel. 02157 / 12913-0.

  • For questions or comments on the practical handling and operation of the app or for support requests, please contact support@cswgmbh.de.

10. Changes to this privacy policy

We always keep this privacy policy up to date. Therefore, we reserve the right to change it from time to time and to update any changes in the collection, processing or use of your data. The current version of the privacy policy is available within the app.

Status: September 2021