Cyberattacke bei CSW legt Netzwerk lahm

pvroomen / CSW

15. Okt. 2022

Am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 sind wir Ziel einer Cyberattacke geworden. Dabei wurden wir von "innen" durch einen kontaminierten Link angegriffen. Hierbei wurde ein Verschlüsselungstrojaner in Teile unserer Netzwerkinfrastruktur geschleust. Der Trojaner hat dabei unsere Daten verschlüsselt. Darauf folgte der obligatorische Erpressungsversuch, zu zahlen in Bitcoins. Selbstverständlich sind wir hierauf nicht eingegangen.


Nachdem wir von dem Angriff Kenntnis erlangt hatten, wurde unser Netzwerk sofort offline geschaltet und heruntergefahren. Dies hatte zur Folge, dass wir für unsere Kunden für einige Tage z. T. nur sehr eingeschränkt erreichbar waren.


Unmittelbar haben wir die Strafverfolgungsbehörden eingeschaltet sowie alle erforderlichen Handlungen gemäß der Datenschutzverpflichtungen unternommen. Unsere Spezialisten haben sofort damit begonnen, sich einen Überblick über das entstandene Schadensbild zu verschaffen. Sie wurden dabei durch ein externes Forensik-Team unterstützt.


Bei der Attacke wurden Teile unseres Datenbestandes vernichtet, welche sich aber aus unseren Datensicherungen wieder herstellen ließen. Mittlerweile haben wir den Status erreicht, das alle in Mitleidenschaft geratenen Serversysteme von Grund auf neu aufgebaut wurden. Diese werden jetzt Zug um Zug wieder hochgefahren und in die neu geschaffene Serverinfrastruktur integriert.


Wir sind ab heute wieder voll funktionsfähig, werden jedoch noch ein paar wenige Tage benötigen bis wir auch Neuinstallationen wieder durchführen können.


Wir nehmen diesen verbrecherischen Anschlag auf unsere IT-Infrastruktur zum Anlass, unsere Sicherheitskonzeption in jedweder Form zu überprüfen und ohne wenn und aber anzupassen. Damit sich ähnliches nach menschlichem Ermessen zukünftig nicht wiederholt.


Die gute Nachricht nach der umfangreichen Analyse ist:

Keines unserer zahlreichen ProForma PORTALe war von dieser Attacke betroffen.


Wir entschuldigen uns für die entstandenen Verzögerungen in der Beantwortung Ihrer Anliegen. Wir tun alles in unserer Macht stehende, um schnellstens wieder uneingeschränkt für Sie da zu sein. Falls Sie Fragen an uns haben, sprechen Sie uns bitte jederzeit an.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!